Business Coaching

Leadership Development

Female Leaders

Coaching Weiterbildung

FEMALE PIONEERS

Entdecke die Pionierin in dir und gehe mutig deinen Weg

Mein Verständnis von Female Pioneers

„Wer bin ich als Führungsfrau in einer männlich geprägten Organisationskultur?“ Führungsfrauen z.B. in der Tech-Branche stehen vor der Mammutaufgabe, eine eigene authentische berufliche Identität zu entwickeln. Umgeben von Ambivalenzen, Zwickmühlen, Vorurteilen und anderen Phänomenen geht es darum, sich in der eigenen Führungsrolle eindeutig und stimmig zu verhalten.

Damit Führungsfrau hier keinen Schlingerkurs fährt, braucht sie zwei Dinge: Innere Klarheit und eine eindeutige und sichtbare Positionierung nach außen.

Zur inneren Klarheit gehört das Bewusstsein über eigene Werte, Standpunkte, Vorstellungen und Überzeugungen. Wohinter kann und will ich stehen? Was ist mir wichtig? Was nicht? Wo bin ich konsequent, wo lasse ich 5e grade sein? Welche Vision habe ich? Welcher Führungsstil ist für mich authentisch? Welcher Karriereentwurf passt zu mir? Positionierung nach Außen bedeutet: sichtbar sein und speak up! D.h. in der Organisation in einen offenen und wertschätzenden Dialog zu treten über Missstände und stereotype Vorurteile in der Unternehmenskultur und den daraus resultierenden Konflikten.

Mein Angebot für Female Pioneers

In meinen Formaten

unterstütze ich weibliche Führungskräfte, Ihr volles Potenzial zu erkennen, ihre Führungsrolle wirkungsvoll zu gestalten, mutig ihren eigenen Weg zu gehen und ihr (Berufs-) Leben nach ihren eigenen Vorstellungen selbstbewusst zu gestalten.

Gründe für ein Einzel-Coaching mit Führungsfrauen

  Dream with ambition, lead with conviction, and see yourself in a way that others might not see you, simply because they’ve never seen it before.

Kamala Harris